loading icon
Verterinärakupunktur

Ausbildung in der Veterinärakupunktur

Bewertung: 3.5
Abstimmungen: 2
Bitte warten...
Dauer zwischen 12 - 18 Monate

14-30 Monate

2 x 2 Seminartage

4-10 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Die Veterinärakupunktur ist ähnlich wie die Vergleichsdisziplin beim Menschen ein Teil der traditionellen Chinesischen Medizin. Hintergrund ist der Ansatz, das Individuum – in diesem Fall das Tier – ganzheitlich zu betrachten. Nur so kann ein unscheinbar wirkender Nadelstich das Qi, die wichtige Energie, positiv beeinflussen und ungehindert zum Fließen bringen.

Das Fernstudium der Veterinärakupunktur gibt es beim Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) für Kleintiere und für Pferde im Kursangebot. Beiden Studiengängen liegt die traditionelle chinesische Medizin der Akupunktur zugrunde. Es sind praktische Wochenendseminare verpflichtend, um das BTB-Zertifikat zu erlangen.

Theoretisches Wissen zur Veterinärakupunktur

Die allgemeinen Themen sind für Kleintiere und Pferde gleichermaßen gültig. Das Detailwissen unterscheidet sich natürlich in Abhängigkeit von den Tieren.

Darin besteht auch der Unterschied des Kurses Veterinärakupunktur für Kleintiere und Veterinärakupunktur für Pferde. Die folgenden theoretischen Inhalte sind in den Studienbriefen aufgearbeitet.

Die inhaltlichen Schwerpunkte im Tierpsychologie Studium
  • Lehrgangseinführung
  • Yin und Yang sowie die jeweiligen Funktionskreise
  • Die fünf Wandlungsphasen, Antike Punkte, Spezifische Punkte
  • Harmonie und Disharmonie
  • Anatomie und Bewegungsapparat
  • Nahrung, ggf. Beuteverhalten
  • System der Meridiane: Lungen- und Dickdarm-Meridian, Magen und Milz-Pankreas-Meridian, Herz- und Dünndarm-Meridian, Blasen- und Nieren-Meridian, Pericard-Meridian, 3-Erwärmer-Meridian, Gallenblasen- und Leber-Meridian
Infomaterial anfordern Banner - Tierheilpraktiker
Infomaterial anfordern Banner - Tierheilpraktiker
Infomaterial anfordern Banner - Tierheilpraktiker

Veterinärakupunktur Kleintiere

Dauer 12 Monate

14 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

4 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Veterinärakupunktur Pferde

Dauer 12 Monate

14 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

4 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Veterinärakupunktur Kleintier & Pferde

Dauer 12 Monate

21 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

4 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Tierheilpraktiker + Veterinärakupunktur Kleintiere

Dauer 12 Monate

30 Monate

2 x 2 Seminartage

10 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

9 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Tierheilpraktiker + Veterinärakupunktur Pferde

Dauer 12 Monate

30 Monate

2 x 2 Seminartage

10 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

9 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Wortwegweiser zur Akupunktur

Meridiane
Meridiane sind die Bahnen, die neben Nervensträngen und Blutbahnen den Körper von Menschen und auch Tieren durchlaufen. Meridiane sind sogenannte Energiebahnen, durch die das Qi durch den Körper fließen kann. Die Akupunkturpunkte liegen an diesen Meridianen. Insgesamt gibt es 12 Hauptverbindungen.

Qi
Eine Übersetzung des Wortes gibt es nicht, jedoch eine Deutung, denn in der Akupunktur ist das Qi die Energie, die durch die Meridiane fließt. Kann das Qi nicht fließen, führt das zu Krankheiten oder Mangelerscheinungen, die durch Akupunktur behoben werden können.

Yin und Yang
Yin und Yang sind die Protagonisten der chinesischen Medizin, die sich als Gegenpole stets ausgleichen müssen. Halten sich Yin und Yang nicht in Balance, so kann auch das Qi nicht ungehemmt fließen.

Praktisches Wissen zur Veterinärakupunktur

Die Praxisseminare werden in Friesoythe bei Oldenburg oder in Habichtswald bei Kassel an zwei Wochenenden durchgeführt.
Achtung: Um ein vollwertiges Abschlusszertifikat zu erhalten, ist die Teilnahme an den Wochenendseminaren verpflichtend.

Die inhaltlichen Schwerpunkte im Tierpsychologie Studium

  • Pflichtseminar 1 beinhaltet die Themen Anamnese, Untersuchung, Puls, RAC-Tastung, Prüfung der Zustimmungs- und Alarmpunkte, Temperaturüberprüfung, Diagnose und Fallbesprechung, Punkt-Lokalisation, unpaarige Meridiane, Praxisübungen.
  • Pflichtseminar 2 behandelt zunächst die Themen Nadel- und Lasertherapie, Diagnoseformen, tiefe Meridiane sowie Funktionskreise und Störungsmuster und endet mit einer praktischen Abschlussprüfung.

An wen richtet sich das BTB Seminarangebot der Veterinärakupunktur?

Grundsätzlich ist die Veterinärakupunktur eine attraktive, berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme für Berufsgruppen, die ohnehin bereits mit Tieren arbeiten. Das heißt, dass sowohl ganz klassische Berufe der Veterinärmedizin wie beispielsweise die Tiermedizinische Fachangestellte oder der Tierarzt durch das BTB-Seminar eine Zusatzqualifikation erwerben, die sie langfristig nutzen können.

Doch auch weitere veterinärmedizinische Berufe können mit der Zusatzqualifikation der Veterinärakupunktur bei ihren Patienten und deren Besitzern punkten. Darunter fallen beispielsweise Tierheilpraktiker, sowie Tierphysiotherapeuten und auch Tierhomöopathen. Sogar Berufsgruppen wie Tierpsychologen nutzen zunehmend auch die Kenntnisse der chinesischen Medizin, da sie sich in der Praxis längst als alternative Methode bewährt hat.

Qualitätsmerkmale des BTB Seminarangebots

Beide BTB-Lehrgänge – die Veterinärakupunktur für Kleintiere und auch für Pferde – sind bei der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen und unterliegen der ständigen Kontrolle. Neben den klassischen Vorteilen eines Fernstudiums, das berufsbegleitend und bei freier Zeiteinteilung absolviert werden kann, bietet das BTB noch weitere Möglichkeiten: Es werden verschiedene Sonntagsveranstaltungen angeboten, die kostenfrei von BTB-Studenten besucht werden können. Dabei stehen Themen wie Ernährung, Kommunikation und Beratung, Humanmedizin und Veterinärmedizin auf dem Stundenplan. Die Sonntagsseminare finden in Bremen, Wuppertal, Mannheim und München statt.

Das Studium der Veterinärakupunktur dauert in der Regel 14 Monate. Pro Monat ist ein Studienbrief mit Aufgaben, Übungen und Praxisbeispielen sowie dem dazugehörigen Zwischentest zu absolvieren. Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen und einer praktischen Abschlussprüfung. Nur wer die Praxisseminare belegt hat, kann das BTB-Zertifikat „Veterinärakupunktur (für Kleintiere/Pferde)“ erhalten.

Bestellen Sie unverbindlich und kostenlos das Informationsmaterial des Seminaranbieters und vergleichen Sie noch einmal genau die Inhalte des Studienganges, mit den von Ihnen gesetzten Erwartungen an eine Fortbildung.

Folgende Fachrichtungen könnten Sie interessieren

Heilpflanzen helfen auch Tieren

Und genau deswegen ist die Weiterbildung zum Fachmann/-frau im Bereich Heilpflanzenkunde in der Veterinärpraxis eine spannende Option für Tierheilpraktiker und Tierhalter. Näheres zu den Ausbildungsinhalten erfahren Sie in diesem Beitrag.

mehr lesen

Tierpsychologie

Was so hochtrabend klingt, hat man in einem praxisnahen Lehrgang zusammengefasst, denn das Studium der Tierpsychologie ermöglicht es den Haltern von Nutz- und Haustieren, ihre Tiere zu verstehen und rassegerecht zu behandeln.

mehr lesen

Tierhomöopathie beim BTB

Die Ausbildung zum Veterinärhomöopathen erfolgt bei der BTB binnen 12 Monaten. Im Fokus der Ausbildung steht das Kent Repertorium, das eine Art Leitfaden der Homöopathie darstellt. Weitere Details zur Ausbildung finden Sie hier.

mehr lesen