Ausbildung Tierheilpraktiker Dauer, Hund liegt neben einem Wecker

Dauer der Tierheilpraktiker Ausbildung im Fernlehrgang

Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker umfasst das Studium der einzelnen Lehreinheiten, der sogenannten Studienbriefe, und den Besuch der Präsenzseminare. Je nach Lehrgangsanbieter variiert die Anzahl der Theorie- und Praxiseinheiten. Aus diesem Grund erstreckt sich die Dauer der Regelstudienzeit einer Tierheilpraktiker Ausbildung im Fernlehrgang zwischen 20 und 24 Monaten. Was hinter den unterschiedlichen Konzepten steht, verrät dieser Fachbeitrag.

Die Dauer der Tierheilpraktiker Ausbildung auf einen Blick

Der wöchentliche Zeitaufwand variiert stark, denn neben dem Studium der 20 bis 35 Studienbriefe sind Präsenzseminare zu absolvieren, die häufig auch an Wochenenden stattfinden. Für die Theorie werden acht bis zehn Stunden wöchentlich im Selbststudium veranschlagt. Eine Ausbildungszeit von 20 bis 24 Monaten ist die Regel. Eine Verlängerung dieser Ausbildungszeit um weitere zehn Monate wird bei den meisten Instituten standardmäßig angeboten. Zudem sind individuelle Absprachen möglich. Wer ein besonders gutes Preis-Zeit-Verhältnis schätzt, schließt direkt eine Spezialisierung an und verkürzt so die Dauer der Tierheilpraktiker Ausbildung mit Fachrichtung.

Die klassische Tierheilpraktiker Ausbildung

  • Dauer und Lernaufwand: Die Ausbildungsdauer liegt bei 20 bis 24 Monaten. Individuelle Absprachen sind mit Blick auf die individuelle Situation des Lehrgangsteilnehmers denkbar. Während dieser Zeit muss wöchentlich etwa acht bis zehn Stunden Theorie gepaukt werden. Darüber hinaus kommen drei praktische Wochenendseminare hinzu. Manche Institute bieten zudem vier optionale Vorlesungstage zum Thema Tierkrankheiten.

  • Lernmaterial und Inhalte: 20 bis 35 Studienbriefe (abhängig vom Anbieter) mit Aufgaben, Übungen und Beispielen stellen den theoretischen Teil der Ausbildung dar. Detaillierte Inhalte zu den Ausbildungsinhalten sowie zu den Themen der Vorlesungen zeigt ein Blick in das Informationsmaterial, das hier kostenlos und unverbindlich bestellt werden kann.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Wenn Sie gerne mit Tieren arbeiten und sich in diesem Bereich weiterqualifizieren wollen, ist der Lehrgang zum Tierheilpraktiker ideal für Sie. Sie können damit eine selbstständige Tätigkeit und eigene Praxis anstreben und / oder mit dem neu erlernten Wissen aktiv zur Gesundheit Ihrer Haustiere beitragen. Neben den Grundlagen der Veterinärmedizin lernen Sie die Naturheilkunde grundlegend kennen und diese beratend anzuwenden und weiterzugeben.

Beginn & Dauer

Das Fernstudium zum Tierheilpraktiker ist nebenberuflich angelegt bei etwa 8 bis 10 Arbeitsstunden wöchentlich, die sich auf 20 bis 24 Monate erstrecken. Kostenlos lässt sich diese Zeit verkürzen oder verlängern.

Voraussetzungen

Um sich für den Fernlehrgang einzuschreiben, sollten Sie einen mittleren Schulabschluss nachweisen können. Sinnvoll sind zudem Erfahrungen im Umgang mit Tieren und ein gewisses Einfühlungsvermögen. Um sich für die Prüfung anzumelden, ist ein Mindestalter notwendig, dass je nach Anbieter bei 21 oder 25 Jahren liegt.

Kosten

Für Fernlehrgänge fallen monatliche Studiengebühren an, die je nach Anbieter und Kursumfang variieren können. Die aktuellen Preise finden Sie in den Infomaterialien der Institute, wobei ein Blick auf darin enthaltene Zusatzleistungen das lohnendste Angebot entlarven können.

Probelektion

Das Infopaket zum Lehrgang des Tierheilpraktikers beinhaltet 1 bis 2 Probelektionen, die Ihnen eine Einsicht in dieses Fernstudium geben.

Probestudium

Die Ferninstitute bieten einen Testmonat an, während dem die Leistungen und Services des Fernstudiengangs ausgiebig erprobt werden können. Überzeugt dieser Sie nicht, werden Ihnen für diese 4 Wochen keine Gebühren berechnet.

Abschluss

Für das institutseigene Heilpraktiker-Zertifikat sind den Studienbriefen angefügte Einsendeaufgaben einzureichen oder Zwischentests sowie eine abschließende Prüfung zu absolvieren.

COVID-19

Trotz der aktuellen Lage durch COVID-19 können Sie diesen Lehrgang ungehindert studieren. Ihre Anmeldung und auch praktische Seminare lassen sich online erledigen.
Infomaterial anfordern Banner - Tierheilpraktiker
Infomaterial anfordern Banner - Tierheilpraktiker
Infomaterial anfordern Banner - Tierheilpraktiker
Tierheilpraktiker
Dauer 12 Monate
20 Monate
2 x 2 Seminartage
3 Seminartage
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
9 Std. die Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Tierheilpraktiker
Dauer 12 Monate
20 Monate
2 x 2 Seminartage
3 Seminartage
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
9 Std. die Woche